stuckimusic.ch

Marc Stucki Solo

1_Cover_Stucki_FIX_DEF

«172 jours à Paris»

Marc Stucki war im Frühjahr 2014 mit Saxophon, Bassklarinette und Aufnahmeequipment in Paris unterwegs. Er war auf der Suche nach bestimmten Orten für bestehende Kompositionen und hat  Musik für speziell klingende Plätze in der Stadt geschrieben. Dabei entstanden Aussenaufnahmen intimer Musik unter Einbezug der Geräuschkulisse der Metropole an der Seine. Die Stadt der Liebe ist dabei nicht nur Ort des Geschehens sondern auch Duettpartner für den Schweizer Saxophonisten.